EKZ Racingteam | Silbermedaille für Nico Selenati
10896
single,single-post,postid-10896,single-format-standard,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,mkd-theme-ver-1.4.1,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive
IMG_3330

12 Sep Silbermedaille für Nico Selenati

SM U23 Stäfa: 11.09.2016

Die 6 Fahrer vom EKZ Racing Team zeigten sich von Beginn weg sehr entschlossen und waren in sämtlichen Fluchtversuchen zu Beginn präsent. Auch bei der entscheidenden fuhr Nico Selenati mit. Später schlossen nochmals 3 Fahrer (mit Cyrill Kunz) zu dieser Spitzengruppe auf und fuhren praktisch das ganze Rennen vorne weg. Im Finale splittete sich diese Spitzengruppe dann auf, indem die zuletzt aufgeschlossenen 3 Fahrer wieder aus der Spitze fielen. Ganz vorne fuhr Lukas Spengler (BMC) seinem ungefährdeten Meistertitel entgegen. Derweil hinten Nico Selenati in der letzten Abfahrt angriff und sich ebenfalls noch solo die Silbermedaille sicherte.

Dies war zugleich ein schöner Abschluss für das EKZ Racing Team, welches es in der kommenden Saison so nicht mehr geben wird. Nach 6 Jahren unter dem Sponsoring von EKZ konnten die Fahrer des Teams insgesamt 70 Rennen gewinnen.

 

Das Management der BCA GmbH bedankt sich ganz herzlich für das langjährige Sponsoring und das in uns gesetzte Vertrauen!

Bye, bye

 

2. Selenati 2:20

6. Friesecke 4:52

7. Rüegg

17. Kunz 10:01